Guckt mal wer da guckt!

Donnerstag, 28. Januar 2010

Überraschungswunderknäuel - Socken 03/04-2010

Zu Weihnachten hab ich von meinem Jüngsten Sohn (9) ein Wunderknäuel bekommen. Die Wolle dazu hab ich bezahlt, denn ich wollte nicht, dass die Kinder Unmengen von Geld ausgeben.... Ich fragte ihn auch noch ob ich ihm was für die Schenklis geben solle, das wurde aber heftigst abgelehnt... Na denke ich das Kind ist kreativ, das bastelt und malt sicher... weit gefehlt! Jede Menge Süßes kam zum Vorschein, jedes einzelne Teil von seinem Adventskalender abgespart *träneausaugewisch*. Bin im Nachhinein froh, dass ich nicht nur Süßes (und das reichlich) sondern auch viel kindgerechtes drin hatte, mit dem er mir sicher nicht so ne Freude hätte machen können, wenn ihr wißt, was ich meine.) Also ich bin zutiefst gerührt und nu zeig ich euch, was ich stricken durfte:

Nr. 03/2010
Regia KafeFassett
Farbe 04259
Muster: 3re 1li
Größe 38
Anschlag 64 Maschen
NS 2,5 Rosenholz
Gewicht (wird nachgereicht)
Nr 04/2010:

Regia KaffeFassett
Farbe 04259
Muster: Stino
Größe 22/23
Anschlag 44 Maschen
NS 2,5 Rosenholz
Gewicht (wird nachgereicht)

Und das hab ich als Letztes freigestrickt: Ein Spüli! Handgestrickt von meinem 9 Jährigen Sohn! Boah was bin ich stolz! Saustolz!


Kommentare:

  1. Oh wie süss ist das denn. Da kanst du aber mächtig stolz sein liebe Claudia.

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,

    das ist wirklich gaaaaanz süß. Da kannst Du wirklich mächtig stolz drauf sein.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Oh das ist ja herrlich...
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich mir das Pipi in den Augen gut vorstellen, das ist ja echt knuffig. Und der Spüli ist echt Klasse geworden, sag ihm mein Kompliment!

    AntwortenLöschen

Hab Dank für deinen netten Kommentar...