Guckt mal wer da guckt!

Donnerstag, 16. Juli 2009

Revontuli - der Probeanfang

Da ich ja im Moment nichts zeigen kann, arbeite derzeit an so einigen Wichtelgeschenken und ATC´s und Karten etc. die ich alle verschicken möchte, muß ich heute zeigen, was ich gestern abend gemacht habe. Im Junghans-Wolle Forum stricken einige einen Revontuli. . Da ich ja schon seit jahren versuche mir ein Tuch zu stricken und immer wieder scheitere, dachte ich mir, okay dieses Tuch soll anfängertauglich sein (so sagen es die Profis) und wir sind da eine ganze große Gruppe (da wird einem bestimmt geholfen...), dachte ich also. Ich versuch mitzumachen.
So und da man sowas ja nicht anfängt ohne eine Maschenprobe hab ich mich gestern abend hingesetzt und den ersten Chart genadelt- Leute ich hab bestimmt 2 Liter Wasser ausgeschwitzt, zwischendurch mußte ich mich zum atmen zwingen und dann ist das Ergebnis.... naja. Seht selbst. Nun will ich mal sehen,was die erfahrenen Strickerinnen sagen. Ob und wo ich Fehler habe. Dann kommt nämlich Meister Ribbel.

So und nun hier die Bilder:


Kommentare:

  1. hi
    wow ich bin kein revontuli profi aber das was du hier zeigst gefällt mir sehr gut
    kompliment
    lg aurelia

    AntwortenLöschen
  2. Toll bin schon ganz gespannt wie es aussieht wenn es fertig ist!!!

    AntwortenLöschen
  3. Toll sieht das aus,ich bin schon gespannt wie das am ende auschaut.

    Lg Jeannette(jenny)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudi,
    ich hab mich mal wieder bei dir umgesehen. Klasse Sachen hast du wieder gemacht.
    Bin gespannt wie dein Tuch fertig aussieht.
    Danke nochmal für deinen Award, Ich hab ihn heute endlich auf meinen Blog gegeben
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia,

    ja,der Revontuli ist wirklich anfängertauglich,nur Mut! Ich bin sicher es klappt.Die Wolle die Du ausgesucht hast ist wunderschön!

    LG Barbara

    AntwortenLöschen

Hab Dank für deinen netten Kommentar...